Einen kurzen Bericht unserer Helferfete vom 14.07, sowie von der Hunde-AG 2017 finden Sie unter der Rubrik “ Unternehmungen“

TERMINE – TERMINE – TERMINE

SAMSTAG d.24.06. STADTGANG
Treffen: 14.45 Uhr Futterhaus Meldorf (das 15.00 Uhr- Training fällt auf dem Hundeplatz aus)

SAMSTAG d.08.07 ARBEITSDIENST. 9.00 – 16.00 Uhr

FREITAG d.14.07. GRILLPARTY. 18.30 Uhr  (Anmelden bei Dörthe)

SONNTAG d. 30.07. AGILITY + RALLY-OBEDIENCE 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
trainieren und Spaß haben 🙂

SAMSTAG d.19.08. FÄHRE FAHREN und GRILLEN
Treffen um 14.30 Uhr Fähre Hochdonn (das 15 Uhr-Training fällt auf dem Hundeplatz aus)

DONNERSTAG d. 24.08. WATTFÜHRUNG mit HUND
Treffen um 18.00 Uhr Badestelle  Nordermeldorf

SONNTAG d.10.09. SKN-Erwerb „1.Hilfe am Hund“  Referentin: Nicole Michael
http://www.dvg-hundesport.de/home/service/seminare/sachkunde~8a8181bf1fd101ec011fd18961b0002f.de.html

SA/SO  d.11+12.11. SKN-Verlängerung „Rally Obedience“ Referentin: Claudia Tinnappel


—zu allen Terminen gibt es weiter Informationen auf dem Platz—

Wir sagen DANKE

Wir, die Mitglieder des HSVS, möchten uns bei der Sparkasse Westholstein und ganz besonders bei allen, die so fleißig für uns gestimmt/gevotet haben, herzlichst bedanken.

Zitat Sparkasse Westholstein
„Mit der Aktion „20.000 Euro für 20 tolle Projekte in Dithmarschen und Steinburg“ unterstützt die Sparkasse Westholstein im Rahmen ihres breiten gesellschaftlichen Engagements mit einer Gesamtsumme von 20.000 Euro bereits zum zweiten Mal in dieser Form das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in der Region“

Die Entscheidung über die 20 Gewinner fand per Online-Voting statt. Dank der Stimmen aller Mitglieder, deren Freunden, Verwandten und Bekannten, hat unser kleiner aber feiner Verein es in der Region „Dithmarschen Süd“ unter die ersten fünf  geschafft.  Wir freuen uns riesig darüber, das wir mit 1008 Stimmen zu den Gewinnern der
Aktion „20 für 20“ zählen und nun unser Projekt, den Bau eines WCs, endlich in die Tat umsetzen können.
Da es auf unserem Vereinsgelände -bis jetzt- weder Wasser und Strom gibt, existiert bis heute nur ein altes und baufälliges „Herzhäuschen“. Bisher war an eine Erneuerung mit Allem was dazu gehört nicht zu denken, denn bei knapp über 30 Mitgliedern fehlten uns dafür einfach die finanziellen Mittel.Doch nun geht es endlich los, und dank der Eigenleistung vieler Mitglieder soll spätestens zum „Tag der offenen Tür“ am 11.06.2017 alles fertig sein. Wir freuen uns schon heute auf viele Besucher und planen ein tolles Programm.