Hunde AG 2018

Seit Mitte April sind 12 Kinder der Grundschule Süderhastedt einmal wöchentlich auf dem Platz des HSVS, um mit unseren Hunden zu arbeiten. Diese Hunde-AG findet sehr erfolgreich schon seit mehreren Jahren statt.
Wir versuchen den Kindern in Theorie und Praxis den Umgang mit Hunden zu vermitteln, und wie diese „ticken“.
Besonders aufgefallen ist es in den vergangenen Jahren, das anfangs schüchterne und zurückhaltende Kinder durch die Arbeit mit unseren Hunden selbstsicherer wurden und zum Ende der AG sich mehr zutrauten.
Das Team vom HSVS ist gespannt, wie die nächsten Wochen mit „ihren“ Kindern laufen werden.
Wir werden hier berichten……

…das erste Mal nach 5 gemeinsamen AG-Stunden:
In dieser Zeit konnten wir die Kinder kennenlernen, und sie uns, und vor Allem unsere Hunde. Natürlich hat jedes Kind schon seinen Lieblingshund, und wenn der einmal nicht dabei ist, ist die Enttäuschung groß.
Da es wärend der gesamten letzten Wochen sehr heiß ist, sind die Bedingungen des Trainings erschwert und alle  froh, wenn irgendwo etwas Schatten zu finden ist.
Am 30.05. war es besonders warm, und wir blieben gleich mit den Kindern auf dem Schulplatz, denn dort stehen einige große Bäume die Schatten spenden.
Auch unseren Hunden fällt es schwer, bei Temperaturen um die 30 ° zu arbeiten, daher wurden nur kurze Einzelübungen von ihnen verlangt und danach durften sie wieder die Kuscheleinheiten mit den Kindern im Schatten genießen.

...das zweite Mal nach dem Tag der offenen Tür im HSVS:
wie auch in den vergangenen Jahren führten unsere AG Kinder beim Tag der offenen Tür vor, was sie gelernt haben.Sichtlich aufgeregt kamen 7 Kinder am Sonntag den 10.06. auf den Hundeplatz.
Vor großem Publikum und leider auch bei Regen zeigten sie einzeln die Abrufübung und Gruppenarbeit.
Alles klappte wie am Schnürchen, die Kinder sowie unsere Hunde waren toll und wurden mit Applaus belohnt.
Das nächste AG-Treffen fand am 12.06. auf dem Agilityplatz statt.Dafür waren alle Kinder zu begeistern. Mit viel Tempo und Spass ging es über die Hürden-oder auch dran vorbei 🙂